Der Ornithologe

Eine Odyssee durch die betörend surreale Dschungelwelt Portugals als zeitgemäße Interpretation der Legende des Heiligen Antonius

Do 14.12.
(DF)
Movie Artwork

Auf der Suche nach einer seltenen Storchenart ist der Ornithologe Fernando mit seinem Kajak auf einem Fluss im Norden Portugals unterwegs. Über sein Handy hält er Kontakt zu seinem Partner Sérgio, doch die Gegend ist so abgelegen, dass die Verbindung immer wieder abbricht. Überwältigt von der Schönheit der Natur, gerät Fernando in eine Stromschnelle, kentert und verliert das Bewusstsein. Als er wieder erwacht, haben ihn zwei chinesische Pilgerinnen aus dem Wasser gezogen, die ganz eigene, bizarre Pläne mit ihm haben. Fernando muss sich vor seinen Helferinnen retten und alleine durch den dichten Wald kämpfen, vorbei an mysteriösen Hindernissen und erotischen Begegnungen. Der Weg führt ihn an seine körperlichen und geistigen Grenzen. Wie durch ein Wunder wird er am Ende ein anderer Mann sein.

Bei den Filmfestspielen in Locarno wurde „Der Ornithologe“ als Meisterwerk gefeiert und Rodrigues mit den Silbernen Leoparden für die Beste Regie ausgezeichnet.

»Einer der schönsten und sinnlichsten Grenzgänge des Kinojahres!“ (Der Standart)

»Der Zauber des reinen Geschichtenerzählens!« (Cinema Scope)

 

O ORNITÓLOGO | PT/FR/BR 2016 | Regie: João Pedro Rodrigues | Mit: Paul Hamy, Xelo Cagiao, João Pedro Rodrigues, u.a. | ab 16 Jahren | DF | 118 Minuten