Billy Elliot – I Will Dance

Nachdem der junge Billy eines Tages statt beim Boxunterricht in einer Ballettstunde landet, will er nur noch eines: Tanzen.

Di 22.05. - Fr 25.05.
Movie Artwork

Nordengland, 1984: Um die Kohlenminen vor der Schließung zu bewahren, gehen die Zechenkumpel auf die Straße. Unter den Streikenden befinden sich auch Witwer Elliot und dessen Sohn Tony. Währenddessen wird der jüngere Sohn Billy zum Boxunterricht geschickt, damit er ein richtiger „Mann“ wird. Nachdem der jedoch durch Zufall in einer Ballettstunde landet, will er bald nur noch eines: Tanzen. Als sein Vater davon erfährt, tobt er und verbietet Billy jeglichen weiteren Unterricht. Bis er ihn eines Nachts tanzen sieht…

Zuweilen sentimentales Feel-Good-Movie der Marke Brit-Comedy, die ihr soziales Thema (Minenarbeiterstreik) als Hintergrund für die ungewöhnliche Erfolgs-Story eines Nachwuchstänzers nimmt. Gelegenheit für den Erstlingsregisseur etliche schöne mit bekannten Songs und Musikstücken unterlegte Tanz-Sequenzen einzustreuen. Beeindruckend der Titelheld der bittersüßen, gefühlvollen Geschichte.

»Humor, Authentizität und viel, viel Gefühl.« (BR Online)

 

GB 2000 | Regie: Stephen Daldry | Mit: Jamie Bell, Julie Walters, Jamie Driven | ab 6 Jahren | 110 Minuten
Vorstellungen
Di, 22.05.
15:00
Mi, 23.05.
15:00
Do, 24.05.
15:00
Fr, 25.05.
15:00