Aschenbrödel und der gestiefelte Kater

Paul ist traurig, als seine Familie mit ihm vom Land in die große Stadt Berlin zieht. Dort ist alles so grau und kalt und keiner erzählt sich mehr Märchen. Doch der Teddy Miki, Pauls treuester Freund, hat eine Idee. Er führt Paul und seinen großen Bruder in die Märchenhütte.

Fr 15.12.
(DF)

Paul ist traurig, als seine Familie mit ihm vom Land in die große Stadt Berlin zieht. Dort ist alles so grau und kalt und keiner erzählt sich mehr Märchen. Doch der Teddy Miki, Pauls treuester Freund, hat eine Idee. Er führt Paul und seinen großen Bruder in die Märchenhütte. Dort glaubt man noch an Märchen. Ganz viele Kinder sind schon da. Und die Reise in die Welt von Aschenbrödel und dem gestiefelten Kater kann beginnen. Regisseur Torsten Künstler hat sich mit der Theatergruppe „Hexenkessel“ zusammengetan und ein ganz neues Projekt auf die Beine gestellt: den „Mitmachfilm“ für Kinder. Immer dann, wenn sich die Gelegenheit bietet, mitzutanzen, mitzuklatschen und mitzusingen, gibt der Teddy Miki den kleinen Zuschauern ein Zeichen. Mehr Leben im Kinosaal und auf der Leinwand ist selten zu erleben!

ASCHENBRÖDEL UND DER GESTIEFELTE KATER | DE 2013 | Regie: Torsten Künstler | Mit: Ezra Finzi , Marie-Lou Sellem , Samuel Finzi , u.a. | DF | 60 Minuten