Kino verbindet

Kino verbindet

Nachdem wir jüngst den so betitelten 1. Preis des Kinemathekenverbundes gewonnen haben, lassen wir der Auszeichnung Taten folgen. Denn wir finden: Kino ist ein idealer Ort um Sprache, Kultur und Menschen kennen zu lernen. Wir wollen einen Beitrag zur Integration leisten! Gemeinsam sucht eine Gruppe aus Geflüchteten und Beheimateten monatlich einen Film aus, den sie dann präsentiert. Im Anschluss geselliges Beisammensein im Foyer bei gemeinsam zubereitetem Fingerfood.

Vorstellungen

Djam

Djam und Avril treffen sich in Istanbul. Ihre Reise nach Griechenland ist ein mühseliges Abenteuer voller Musik und einzigartiger Begegnungen.

So
27.05.18
Mit Fingerfood

Der Ja-Sager

Ein Pessimist in der Krise bekommt den Rat, zu allem und jedem Ja zu sagen. Ein chaotischer, nicht ganz risikoarmer Glückstaumel folgt!

So
24.06.18
Mit Fingerfood

Die kleine Hexe

Die jährliche Walpurgisnacht naht und die kleine Hexe ist wütend: Immer noch nicht darf sie an diesem wichtigen Ereignis teilnehmen.

Fr
20.07.18
Mit Malaktion