Einträge von Natalie Kurz

Tipp des Monats: CAMINO A LA PAZ

3000 km von Buenos Aires nach La Paz, ein Roadtrip durch Südamerika: Um sich über Wasser zu halten fährt der junge Sebastián den Muslim Khalil für gutes Geld nach Bolivien. CAMINO A LA PAZ ist ein melancholisches Roadmovie voller intelligentem Wortwitz und skurriler Situationskomik und unser Programmratstipp des Monats. Weitere Termine: Fr, 20.07., 16:45 (OmU)

Der Pop-Exzentriker beim Theater Treff Kino

FALCO – VERDAMMT, WIR LEBEN NOCH! ist eine unterhaltsame Biographie über Aufstieg und Fall des österreichischen Ausnahmekünstlers Falco und seiner Musik. Die Lieder des Wiener Musikers sind zeitlose Klassiker des Pop. Wir zeigen den Film am Sonntag, den 15. Juli um 19:00 Uhr zusammen mit dem Theater Pforzheim in der Reihe Theater Treff Kino, mit […]

Großmarkt-Poesie zum Frühstück

Christian arbeitet zum ersten Mal in einem Großmarkt. Ihm ist der ganze Mikrokosmos fremd. Doch dann findet er nicht nur neue Freunde unter seinen Kollegen. Auch die verheiratete Marion hat es ihm angetan… Wir zeigen Thomas Stubers warmherzigen Film IN DEN GÄNGEN über Freundschaft und Liebe im Neonlicht eines Großmarktes im Film & Frühstück am […]

Tipp des Monats: CAMINO A LA PAZ

3000 km von Buenos Aires nach La Paz, ein Roadtrip durch Südamerika: Um sich über Wasser zu halten fährt der junge Sebastián den Muslim Khalil für gutes Geld nach Bolivien. CAMINO A LA PAZ ist ein melancholisches Roadmovie voller intelligentem Wortwitz und skurriler Situationskomik und unser Programmratstipp des Monats. Am Donnerstag, den 12. Juli um […]

Im Einklang mit der Musik

MANTRA – SOUNDS INTO SILENCE ist eine Dokumentation über die Macht der Musik und Worte und wie sie den Weg zu Spiritualität und einem neuen Selbstverständnis bereiten. Im Vordergrund steht die Gesangsmeditation, das so genannte „Kirtan“ oder auch „Bhakti Yoga“, die inneren Frieden bei vielen Teilnehmern hervorruft und Menschen unterschiedlichster Herkunft zusammenbringt. Die Termine im […]

Ein Sommer voller Geheimnisse

Ein 10-jähriges Mädchen trifft in ihrem sardischen Dorf auf eine furchtlose Frau, die sie fasziniert. Sie weiß nicht, dass ihre Mutter ein Geheimnis mit der Frau teilt… MEINE TOCHTER – FIGLIA MIA ist ein dichtes, emotionales Drama, das, ins warme Licht des sardischen Sommers getaucht, unweigerlich auf eine Konfrontation der drei Frauen hinausläuft. Die Termine […]

Kubanisch für Fortgeschrittene

In CANDELARIA – EIN KUBANISCHER SOMMER entdeckt das alternde Ehepaar Candelaria und Victor Hugo seine Liebe und Leidenschaft im Kuba der 90er neu. Der in Venedig preisgekrönte Film von Jhonny Hendrix Hinestroza sperrt die Hektik des Alltags aus und liefert reichlich lakonischen Humor. Eine Sommerkomödie, die die berühmte Insel neu entdecken lässt! Die Termine im […]

Der Duft von Frühling zum Frühstück

Aurora trotzt dem Älterwerden und den Widrigkeiten des Lebens: Sie will runter vom Abstellgleis und das Leben wieder genießen. Blandine Lenoirs MADAME AURORA UND DER DUFT VON FRÜHLING sprüht nur so vor Witz und Menschlichkeit! Wir zeigen die charmante Komödie über die großen Veränderungen im Leben am Sonntag, den 8. Juli um 10:30 Uhr im Film […]

Frischer Wind beim Culture Clash

Raghdan ist ganz in Irland angekommen, bis sein indischer Vater mit ihm einen Halal-Schlachthof aufmachen will… HALALELUJA – IREN SIND MENSCHLICH ist eine Komödie der kulturellen Gegensätze, die zeigt, dass Multikulturalität und Heimatverbundenheit Hand in Hand gehen können. Nebenbei bekommen die spleenigen Einwohner eines bunt gemischten irischen Dorfes ihr Fett weg. Die Termine im Überblick: […]

Von Freiheit und Freundschaft

Optimist Christoph schafft es, die Welt des todgeweihten Sven aufzuhellen – kann ihre Freundschaft dem standhalten? Mit ihrem Langfilmdebüt DRAUSSEN IN MEINEM KOPF beweist Eibe Maleen Krebs großes Fingerspitzengefühl, indem ihre Geschichte ohne Kitsch auskommt und dank zweier toller Hauptdarsteller trotzdem nicht erdrückend wirkt. Die Termine im Überblick: Mi, 04.07., 21:00